StartseiteStartseite   Partnerforen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Informationen

Forenteam

Rollenspiel
Indian Summer wurde am 25. November 2011 von Goldstern gegründet. Am 20. Januar 2013 wurde das Forum neu eröffnet.

Design

optimiert für Firefox



Das Rollenspiel wurde am 06. April 2013 eröffnet. Es besteht momentan ein kein Aufnahmestopp in den Clans und für Einzelläufer.

Witterung

Blattfall
etwa 7°C

Tageszeit

früher
Morgen



 

 Spatzenherz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast

avatar


BeitragMi Okt 23, 2013 4:42 pm



Name: Spatzenherz
Alter: 19 Monde
Geschlecht: Kätzin
Clan: SonnenClan
Rang: Kriegerin



Aussehen: Spatzenherz ist eine ziemlich kleine und zierliche Kätzin. Sie ist mit einer zierlichen Schulterhöhe von etwa 22 Zentimetern insgesamt nicht größer als eine 10 Monde alte Schülerin und wird auch nicht mehr wachsen. Spatzenherz hat schmale Schultern und einen grazil wirkenden Rücken, der in einem kurzen, spitzen Schweif mit schwarzer Spitze endet. Ihre Beine sind recht kurz, was aber nicht auffällt, da alles an ihr kurz ist, und sie hat weiche, runde Pfötchen mit breiten, kräftigen, kurzen Krallen. Trotz ihres fast zerbrechlich wirkenden Körpers ist Spatzenherz sehr schnell (wenn auch nicht besonders kräftig).
Sie ist eine sehr hübsche Katze mit rundem Gesicht, schönen, lachenden Augen, großen spitzen Ohren, langem Schnurrhaar und schwarzem Strich um beide Augen.
Spatzenherz ist eine dunkle Tortie-Katze mit dunkelbraunem Grundfell und zartbitterschokoladenbraunen, rostroten, rotbraunen und nougatfarbenen Flecken - eine dunkle Schildpattkatze. Ihr Fell ist untypisch kurz, aber seidig. Ihre Ohren, Schwanzspitze und die Striche um ihre Augen sind schwarz, die linke Vorderpfote deutlich rot.
Augenfarbe: Spatzenherz hat wunderschöne, große Rehaugen, die goldbraun funkeln.



Charakter: Spatzenherz muss man einfach gern haben: Sie ist sehr freundlich und fröhlich, sitzt kaum still und ist voller Tatendrang. Außerdem hat sie  sehr viel Humor und einen rastlosen, neugierigen Charakter, dem sie auch ihren Namen und eine erfolgreiche Schülerzeit verdankt.
Auf der anderen Seite ist Spatzenherz mit ganzer Seele Kriegerin: Während sie in der ersten Zeit nach ihrer Kriegerzeremonie große Schwierigkeiten damit hatte, Verantwortung zu übernehmen und sich ins ernsthafte Clanleben einzugewöhnen, hat sie in den letzten Wochen entschieden dazugelernt: Sie hat angefangen, mit Konzentration zu jagen und wirklich zu verstehen, was das Gesetz der Krieger bedeutet. Außerdem hat sie einen Teil ihres Wesens abgelegt: Als Schülerin hatte Spatzenherz große Schwierigkeiten damit, etwas nicht sofort jetzt gleich bekommen zu können. Aber diese Charaktereigenschaft würde schwächer und verschwand schliesslich vollständig, während Spatzenherz ausgebildet wurde und lernte, ihre Prioritäten nicht bei sich selbst, sondern beim Clan zu setzen.
Dazu kommen Lebenslust, Clantreue, ein Kriegerherz und die Gabe, zuzuhören.
Spatzenherz versteht sich sehr gut mit ihrer kleinen Schwester Korallenpfote, der einzigen Familie, die sie noch hat.
Bestimmt zu ihren größten Schwächen gehört, dass Spatzenherz ziemlich zappelig ist. Zwar ist sie weniger ungeduldig und hat an Konzentration zugelegt, allerdings kann sie nicht lange stillsitzen. Besonders in der Zeit der Blattleere wird Spatzenherz sehr schnell zappelig und muss sich bewegen. Bekommt sie diese Bewegung nicht, wird sie motzig und fies und verhält sich kindisch. Allerdings merkt sie selbst nichts davon und kann auch nicht wirklich etwas dagegen tun: Man muss es ihr sagen.
Außerdem hat Spatzenherz ein ziemlich extrem gepoltes Selbstbewusstsein: An manchen Tagen kann sie überhaupt nicht mit Kritik und straft den Kritiker mit Verachtung (was ihr dann später meist leidtut). An anderen Tagen dagegen braucht sie nur eine unbewusste Bemerkung und pufft in sich zusammen wie ein Luftballon, findet sich selbst unerträglich und verzweifelt an angeblicher Unbeliebtheit, Einsamkeit und Selbstkritik.
Unter Anderem diese Eigenschaft machen Spatzenherz zu einer sehr wechselhaften Katze. Im Allgemeinen ist sie eigentlich relativ unkompliziert, aber manchmal bekommt sie sozusagen ihre "blöde Zeit". Dann wird sie sehr launisch und ist erst himmelhochjauchzend, dann zu Tode betrübt. WEnn man sie aber etwas besser kennt, weiß man damit umzugehen: am Besten behandelt man sie ganz normal... vielleicht mit etwas mehr Vor- und Nachsicht.

Stärken:
+ gute Jägerin
+ fröhlich
+ schnell
+ ausdauernd
+ gute Freundin
+ kann gut zuhören

Schwächen:
- geringe Körperkraft
- kann nicht gut klettern
- bei zu wenig Bewegung: ungeduldig, motzig, schnell gereizt
- sehr wechselhaft gegenüber Kritik
- häufig Stimmungsschwankungen

Vorlieben:
~ mit Clanfreunden zusammen sein
~ jagen
~ Große Versammlungen
~ Blattfrische
~ Gewitter
~ Eichhörnchen

Abneigungen:
# Fieselregen
# zu viel Sonne
# Zweikampf
# Kritiker



Eltern:
Vater:
Sturmwind. - Ein großer, schlanker grauer Kater, der an Grünem Husten starb, noch während Vogelherz trächtig war.
Mutter:
Vogelherz. - Eine sehr hübsche, zierliche kleine braune Kätzin mit freundlichem Charakter. Erster Gefährte: Sturmwind. Zweiter Gefährte: Hellpelz (t). Starb zusammen mit ihrem dritten Wurf.

Geschwister:
Erster Wurf (Vater: Sturmwind):
Lichtjunges; Sturmjunges; Spatzenjunges. - Nur Spatzenjunges (-herz) überlebte. Lichtjunges starb schon bei der Geburt, Sturmjunges drei Tage darauf.
Zweiter Wurf (Vater: Hellpelz):
Korallenjunges, Herzjunges. - Herzjunges starb bei der Geburt, Korallenjunges (-pfote) überlebte. Korallenpfote und Spatzenherz haben ein sehr herzliches Verhältnis zueinander.
Dritter Wurf (Vater: Hellpelz):
Keines der Jungen überlebte; sie starben zusammen mit Vogelherz bei der Geburt.

Mentor: Der Name von Spatzenherz´ Mentor war Blattflug. Er war ein ruhiger, freundlicher Kater und war mit seiner bestimmten, gelassenen Art genau richtig für die quirlige Spatzenpfote. Zwar musste er sie oft ermahnen und zehntausend Fragen beantworten, aber insgesamt hatten sie ein gutes Verhältnis zueinander, da Spatzenherz eine ehrgeizige und erfolgreiche Schülerin und Blattflug ein guter Lehrer war.
Blattflug starb vor Kurzem an Altersschwäche.

Schüler: Spatzenherz hatte bisher noch keinen Schüler, da sie selbst noch sehr jung ist.



Vergangenheit: Obwohl Spatzenherz ihren Vater nie kennengelernt hat und ihre Geschwister gestorben sind, verbrachte Spatzenherz eine schöne Kindheit. Als Stiefvater diente bald Hellpelz, der zweite Gefährte ihrer Mutter und Vater von Korallenjungem.
Zu ihrer Mutter hatte Spatzenherz immer ein gutes Verhältnis, wohl auch, weil sich beide recht ähnlich in Aussehen und Charakter waren. Auch mit Hellpelz kam Spatzenherz immer gut klar und trauerte aufrichtig um ihn.
Ihre Schülerzeit hat Spatzenherz - Spatzenpfote - sehr genossen: Kaum echte Pflichten, aber immer etwas Neues und viel zu sehen. Zwar handelte sie sich durch viel Ungeduld, Trotz und Neugierde immer wieder Ärger ein, doch wurde sie sobald ihre vorgesehene Schülerzeit zuende war, zur Kriegerin gemacht.
Zuerst hatte Spatzenherz große Schwierigkeiten, sich ins Kriegerleben einzufinden, da sie noch sehr aufs Kindsein gepolt war. Doch fand sie sich nach einiger Zeit ein, lernte dazu und ist jetzt eine geachtete Kriegerin des SonnenClans.



Regeln: klar :3
Weitergabe: wenn wer will :)
Inaktivität: bei ohne Abmeldung zwei Wochen mitschleppen, dann weitergeben. Wenn sie keiner will: Löschen ;)
Löschung: dann ist sie wohl spontan an Fleckfieber gestorben ;P
Spitzname: Nana. oder Spatz  :3

Gast
Gast

avatar


BeitragDo Nov 14, 2013 7:17 am

Angenommen, viel Spaß im Rollenspiel. (:
Gast
Gast

avatar


BeitragDo Nov 14, 2013 8:43 am

vielen Dank :3
Gesponserte Inhalte




Beitrag

 

Spatzenherz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 


Sie können in diesem Forum nicht antworten